Energie-Effizienz konkret!

Sparsamer und effizienter Umgang mit Energie ist schon längst das Gebot, jetzt mehr denn je. Davon sind die Stadt Burgdorf und die Localnet AG überzeugt. Seit 2010 setzt sich die von der Localnet AG und der Baudirektion Burgdorf ins Leben gerufene Plattform Energiestadt aktiv für die Information und Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Energieeffizienz ein. Konkrete Aktionen unterstützen dabei die Bevölkerung Burgdorfs, selbst zu handeln und einen bewussten Umgang mit den Ressourcen zu pflegen.

Die Angebote der Plattform Energiestadt sind vielseitig und greifen zahlreiche Themen rund um Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Energieverbrauch auf. Von Fachveranstaltungen für Unternehmer über die Förderung effizienter Haushaltsgeräte und die Sensibilisierung auf eine nachhaltige Mobilität. Für jede und jeden ist etwas dabei.

Umwelt Tipps

Umwelt-Tipp #9

RESTENLOS GLÜCKLICH

Schweizer Haushalte werfen jährlich rund 2'700 Tonnen Lebensmittel in den Abfall. Das belastet sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel. Mit diesen einfachen Massnahmen muss das nicht sein: Kaufen Sie mit Plan und massvoll ein, verlassen Sie sich auf Ihre Sinne statt auf ein Datum, packen Sie Reste ein und verwerten Sie diese kreativ. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Umwelt-Tipp #8

SCHALTEN SIE GANZ AB

Wenn elektrische Geräte nicht in Gebrauch sind, lohnt es sich, sie ganz abzuschalten. Denn Computer, Drucker, Soundsysteme, Spielekonsolen, Fernseher und Kaffeemaschinen verbrauchen auch im Standby-Modus viel mehr Strom, als man denkt. Je mehr Geräte Sie komplett vom Netz nehmen, desto höher Ihre Ersparnis. Steckdosenleisten mit Schalter machen es Ihnen leicht Geräte zuverlässig vom Stromnetz zu trennen.

Umwelt-Tipp #7

VIEL WARME LUFT

Backöfen sind grosse Stromverbraucher im Haushalt. Schneller und effizienter geht es oft mit dem Kochherd oder der Mikrowelle. Und wenn es den Backofen wirklich braucht, sollte man auf das Vorheizen verzichten und mit Umluft statt Ober- und Unterhitze backen. Zudem können Sie den Backofen ca. 5 Minuten vor dem Backende ausschalten und die vorhandene Nachwärme zum fertig backen nutzen.


Nächste Veranstaltung

INFO-VERANSTALTUNG MIT RUNDGANG IM NORDQUARTIER

18.04. 2023

TecLab Burgdorf

SO HEIZEN DIE NACHBARN ERNEUERBAR
Informationsveranstaltung organisiert durch den Quartierleist Nord zusammen mit der Plattform Energiestadt Burgdorf. Fossile Heizungen belasten das Klima und mit den steigenden Energiepreisen auch das Budget. Die Stadt Burgdorf hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 netto Null CO2-Äquivalente auszustossen. Deshalb möchte die Stadt die Bewohner:innen dabei unterstützen, ebenfalls möglichst klimaneutral zu werden. Grosses Potential und Handlungsbedarf liegen dabei beim Ersatz fossiler Heizungen durch moderne, nachhaltige und klimaneutrale Heizsysteme.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich kompetent aus erster Hand zum Thema Heizungsersatz zu informieren. Ihnen werden persönliche Erfahrungen, Vor- und Nachteile und die Wirtschaftlichkeit verschiedener Systeme transparent aufgezeigt.
 

ABLAUF DER INFO-VERANSTALTUNG
13:30 Uhr TecLab: Ausgewiesene Fachpersonen informieren Sie über verschiedene Heizsysteme, Kombinationen und finanzielle Förderangebote.

ab 14:30 Uhr Rundgang Nordquartier: Bei der Besichtigung verschiedener Heizungen im Quartier erhalten Sie Informationen und Erfahrungsberichte von Hauseigentümer:innen aus erster Hand.

ab ca. 16 Uhr APÉRO TECLAB: Beim Apéro bietet sich Ihnen die Gelegenheit zur Diskussion und Vertiefung von individuellen Fragen mit Expert:innen und Hauseigentümer:innen.

 


Aktionen und Themen